MIT 66 JAHREN…

…geht mit ein klein wenig Unterstützung alles weiter seinen gewohnten Gang. Gut so!

Viele Senioren möchten gerne möglichst lange unabhängig in den eigenen vier Wänden bleiben können. Moderne Technik kann dazu beitragen, den Alltag auch bei körperlicher Beeinträchtigung sicherer und angenehmer zu gestalten. Das Smart Home kann Unterstützung sowohl für hilfsbedürftige Bewohner als auch deren Angehörige bieten. Auch ohne Smartphone bieten z. B. einfach anwendbare Notfallknopf-Tech­­nolo­gien im Bedarfsfall flexible Mög­­­lichkei­ten zur Benachrichtigung von Angehörigen.

Hier einige Beispiele, was man von seinem Massagesessel aus steuern und überwachen kann:

  • Das Licht in allen Räumen
  • Die Raumtemperatur
  • Die Bewegungsmelder und Kameras
  • Den Ventilator
  • Den Fernseher und die Musikanlage
  • Das Terrarium
  • Die Heizungsanlage
  • Die Feuermelder
  • und vieles mehr
    …und den Massagesessel natürlich…

Die Möglichkeiten schier grenzenlos und die Technik ist heutzutage sehr Anwenderfreundlich. Was das beste für Sie ist, können wir am besten bei einem persönlichen Gespräch klären. Rufen Sie doch einfach mal an.

TELEFON: 06106 7702980

Smarthome
Alarmanlagen
Energiekosten sparen
Videoüberwachung